Waldtag, 25. September, 3. / 4. Klasse

Bei schönem Herbstwetter konnten wir unseren Leiterwagen mit unterschiedlichsten Zutaten, frischem Gemüse und diversen Kochtöpfen beladen. Die Kinder haben unter Anleitung ein zum Teil exotisches Menu auf dem Feuer gezaubert : Gemüseknabberstengel mit Kräuterdipp, Gemüsetajine mit Safrancouscous und zum Dessert Zitronenquark mit Fruchtspiesschen. So lecker!


Projektmorgen Würth Haus, 27. September, Kiga und 1./2.Klasse


UBS Kids Cup, 15. Mai 2017

Download
Rangliste UBS Kids Cup 2017
Rangliste 2017.xlsx.xls
Microsoft Excel Tabelle 11.5 MB

Wintersportmorgen Zyklus 1 am 23. Januar 2017

 

Es hätt Schnee, juhee

 

Kürzlich fand der Wintersportmorgen von Kindergarten & Unterstufe statt. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen vergnügten sich die Kinder am Bischofsberg in Heiden entweder in der Schlittelgruppe oder in niveauangepassten Skigrüppchen. Begleitet wurden die Kinder dabei von ihren Lehrpersonen, zwei Praktikantinnen und der Skilehrerin Carmen Koster. Mit viel Eifer und Spass sausten die Schlittler den Hang hinunter. Weniger Mutige schauten sich zuerst das lustige Treiben an, um dann selber alleine, mit einem Gspänli oder einem Erwachsenen ebenfalls den gut präparierten Hang hinunter zu fahren. In den Skigrüppchen wurde je nach Können geübt, Finessen erarbeitet und den Bügellift benutzt. Für die Pause trafen sich alle Teilnehmenden in der Skihütte, wo Johannes Solenthaler mit einem währschaften Znüni aufwartete. Mit Heisshunger machten sich alle über die Wienerli mit Brot, um nach der Pause gestärkt in den zweiten Teil des Morgens zu starten. Am Schluss des Morgens gab es für die Skigruppen ein Skirennen mit genauer Zeitmessung und auch die Schlittelgruppe zeigte ihr Können mit Stolz. Alle Kinder schafften es zum Schluss, alleine, zu zweit, mit Bob oder Flitzer, ohne Probleme vom Start ins Ziel zu gelangen. Am Mittag ging es per Schul- und Skibus zurück nach Wald, wo die Eltern müde aber glückliche Kinder in Empfang nehmen konnten. Mit Spannung wurden zwei Tage später die Rennergebnisse der SkifahrerInnen erwartet. Mit frenetischem Applaus wurden die einzelnen Leistungen gefeiert und manch einer staunte über einzelne Ergebnisse, « Oh, das hetti aber nöd denkt, dass de Chlii so guet isch!». Zum Schluss durften die Lehrpersonen allen Schul- und Kindergartenkindern die gespendeten Geschenke verteilen, wahlweise eine Wollmütze oder ein flauschiges Halstuch. Für die umsichtige Organisation am Bischofsberg bedanken wir uns herzlich bei Johannes Solenthaler und seinem Team, für die Begleitung, die Unterstützung und den Transport der Skifahrer- und Schlittelgruppen bei allen teilnehmenden Erwachsenen.

 

Ruth Freund

 

Schneesporttag Zyklus 2 am 19. Januar 2017

Am Donnerstag, 19. Januar 2017 fuhren die 3.-6. Klassen nach Malbun zum Schneesporttag. Es war ein wunderbar sonniger Tag! Während die einen den ganzen Tag auf der Skipiste genossen, übten sich die andern im Langlauf und Schlittschuhfahren. Beim Mittagessen traf man sich wieder. Am Abend kehrten alle gutgelaunt, zufrieden und gesund wieder nach Hause.